Freude schenken

Branding und Webdesign für „Die Geschenkverlage”

Die Verlage Groh, Pattloch und Elma van Vliet haben sich das Schenken zur Herzensangelegenheit gemacht. Vereint unter der Dachmarke „Die Geschenkverlage" stehen sie für liebevoll gestaltete Bücher, ansprechende Kalender und kreative Geschenkideen zu allen Themen und Anlässen.

Der Groh-Verlag beauftragte Mintcreative als UX Design-Agentur aus München mit einem weboptimierten Logodesign als Ergänzung zum bestehenden Logo für die Marke "Die Geschenkverlage" sowie einem Mobile First Lead-Design für die neue Website.  



LEISTUNGEN

Projektleitung Design
Konzeption
Creative Direction
User Experience Design
Branding
Iconographie

Mobile

UX & UI Webdesign für Geschenkverlage.de

Konzept und Lead-Design

Mithilfe eines Miro-Boards sammelten wir gemeinsam mit dem Kunden in einem ersten Brainstorming Ideen. Aus diesen erarbeiteten wir zunächst eine Sitemap und ein Header-Konzept als Basis, um den drei Verlagen ein neues, gemeinsames Zuhause im Netz zu geben. Danach war es als UX Agentur aus München unsere Aufgabe, ein Konzept für eine übergreifende Startseite, individuelle Landingpages für die einzelnen Marken, Kategorieseite für Produkte sowie Produktdetailseiten zu entwerfen.

Für eine optimale User Experience war es und besonders wichtig, dass Anlässe und Themenwelten in einem unterschiedlichen Look dargestellt werden. So kann der Nutzer sich schnell und einfach orientieren und zu den gewünschten Produkten navigieren.

Die Herausforderung bei der Lead-Design Erstellung in diesem Projekt war es, drei Marken in einem Auftritt gerecht zu werden. Die Farben des Webauftritts sind bewusst dezent gehalten. So entsteht zum einen eine neutrale, gemeinsame Plattform für die drei unterschiedlichen Marken. Zum anderen kommen die farbenfrohen, oft liebevoll illustrierten Produkte besser zur Geltung.

Der Einzelcharakter der Verlage geht dabei jedoch nicht verloren. Auf den individuellen Landingpages werden die jeweiligen CI-Farben des Verlags in Bannern etc. aufgegriffen, um einen Wiedererkennungswert beim Endkunden zu gewährleisten.

Das neue Branding mit einem kleinen Herz als Bildmarke findet sich in diversen Teaser-Elementen als Hintergrund/Gestaltungselement wieder.

Screens Desktop

Content-Modul-Entwicklung

Bei der Entwicklung der Content-Module konnten wir auf die Vorarbeit unseres großen Relaunch-Projektes der Holtzbrinck Publishing Group zurückgreifen. Dabei entstanden vielfältige Modultypen, die zwar technisch auf der gleichen Grundlage basieren, deren Design jedoch an das CI einzelner Verlage wie S. Fischer, Rowohlt oder Droemer Knaur angepasst wurde.

Die Geschenkeverlage als Teil der Droemer-Knaur-Verlagsgruppe profitieren nun von einer großen Auswahl an bestehenden Modulen. Unser persönlicher Anspruch als Designagentur ist es jedoch, das vorhandene System um immer neue Module und Möglichkeiten zu ergänzen, die dann wiederum auch für andere Verlage innerhalb des Großprojekts flexibel einsetzbar sind. So entstanden für die Geschenkverlage neue Content-Blöcke und Modulvarianten, die eine abwechslungsreiche und kreative Gestaltung aller Inhaltsseiten ermöglicht.

Passend zur neuen CI der Geschenkverlage wurden Elemente wie Bild-Teaser, Buttons und Suchfeld mit abgerundeten Ecken gestaltet.

Abschließend erstellten wir für die Übergabe an die Programmierung einen Styleguide, in dem alle wichtigen Design-Elemente wie Webfont, Farben oder Buttons genau definiert wurden.

Produkt-Foto
Geschenkverlage Logo

Branding von „Die Geschenkverlage“

Für die Dachmarke “Die Geschenkverlage” entwickelten wir ein Branding, in dem sich die gemeinsame Thematik der separaten Verlage widerspiegelt.

Unserer Hauptaufgabe als Designagentur bestand darin, ein optimierte Logo-Variante zu entwickeln. So entstand angelehnt an die bestehende Hausschrift der Marke Groh ein klarer Schriftzug in Versalien. Das Wort „Geschenk“ betonen wir bewusst durch ein kräftiges Rot und machen es so innerhalb des Logos zum Eyecatcher. Den emotionalen Touch erhält die Bildmarke durch ein ergänzendes Herz am Ende, ebenfalls in Rot.

Als Brand Font wählten wir eine Schriftart, die für einen einheitlichen “Die Geschenkverlage”-Look auf der gesamten Website verwendet wird.

Weitere Projekte

Alle Projekte